Ende der Schonzeit

Berichte über Fänge / Angeln
Basti1985
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Mai 2015, 19:58

Ende der Schonzeit

Beitragvon Basti1985 » So 31. Mai 2015, 21:49

auch ich war los zur Ijssel um Großfische zu verhaften :haism:

Olaf ist durch das Mistwetter gefahren wir haben unsere Fahrt um eine Kaffeelänge nach hinten geschoben.
So kamen wir trotzdem noch pünktlich an und haben Olaf (der schon fleißig am zupfen war) wie besprochen angetroffen.

Erstmal hab ich Olaf wieder meine Standartmethode vorgestellt!!! Man muss viel mit Gummifischen anfüttern um was zu fangen,davon bin ich überzeugt.
So hab ich in regelmäßigen abständen alle Stöcker,Steine,Äste gefunden und markiert :smpfeif:

Lange rede kurzer Sinn,die ersten 10 Buhnen kam bei mir nicht,mein Bruder hatte an der zweiten Buhne schon einen 70cm Hecht auf Gummi haken können.

Als Olaf sich dann schon mit den Auto in Richtung neuer Buhnen bewegt hat bekam ich auch noch einen schönen 75cm Hecht ans Band.

Danach sind wir Olaf gefolgt.

An den weiteren Buhnen angekommen hab ich auf die "Bauernmethode" von Jörg Strehlow gesetzt und das mit Erfolg.
Ich konnte den ersten Zander und noch einen weiteren 75cm Hecht verhaften.

Ich bin soweit mit dem Start zufrieden :RFFLlove:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fänge 2015

Zander 2 (76cm)
Hecht 3 (78cm)
Barsch 3 (22cm)

Benutzeravatar
Aalzheimer
Beiträge: 46
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:04
Wohnort: Hopsten

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon Aalzheimer » So 31. Mai 2015, 21:52

Sauber Basti. Das ist doch ein manierlicher Start :RFF:
Den Willen zum Grillen...

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon störtebeker » So 31. Mai 2015, 22:04

3 schöne Fische auf drei schönen Bildern ! Petri !
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Benutzeravatar
Moderlieschen1990
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:30
Wohnort: Köln

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon Moderlieschen1990 » So 31. Mai 2015, 22:40

Guter Start. :RFF:
Ein schlechter Tag beim Fischen, ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit.

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 192
Registriert: Di 26. Mai 2015, 23:02
Wohnort: Hameln

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon Alex » Mo 1. Jun 2015, 00:45

Petri :-)

Der Bauerntrick ist doch immer wieder ne super Methode, so denkbar einfach und so verdammt effektiv!!!

Schöne große Buhnen übrigens
Raubfischcounter 2016

Hecht: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Zander: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Rapfen: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Bachforelle (ü 40): 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)

Benutzeravatar
KoffjeUwe
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 05:55
Wohnort: Remels

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon KoffjeUwe » Mo 1. Jun 2015, 06:36

Petri Heil Basti. Schöner Bericht und schöne Fische... :RFF:

Und das mit dem anfüttern werde ich auch mal ausprobieren. Danke für den Tip! ;)
Moi ist neit...
Groetjes Uwe...

Benutzeravatar
flarfischangeln
Beiträge: 185
Registriert: Di 26. Mai 2015, 20:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon flarfischangeln » Mo 1. Jun 2015, 06:38

Was ist der Bauerntrick? :smpfeif:
:RFF:


Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere.

Benutzeravatar
flarfischangeln
Beiträge: 185
Registriert: Di 26. Mai 2015, 20:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon flarfischangeln » Mo 1. Jun 2015, 06:44

Habe es schon gefunden.
:RFF:


Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere.

Benutzeravatar
Martl54
Beiträge: 45
Registriert: Di 26. Mai 2015, 17:05
Wohnort: Ergoldsbach
Kontaktdaten:

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon Martl54 » Mo 1. Jun 2015, 06:59

Na Petri, da bin ich mal bei uns gespannt, wir dürfen ab heute.
Gruß Martl

Zahlreich sind die Freuden des Fischers, denn die Natur ist allgegenwärtig.

http://www.Bavaria-Fishhunters.de

Benutzeravatar
Olaf
Administrator
Beiträge: 101
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Ende der Schonzeit

Beitragvon Olaf » Mo 1. Jun 2015, 21:39

:RFF: Basti....und das nächste mal bitte den Hecht noch mal ins Wasser tunken,
damit er schön sauber ist :nar:
...dann würde ich mal sagen, dass wir das am Donnerstag toppen sollten
Petri, Olaf
Team Raubfischfreunde.de
Angeln - Die Natur erleben zu dürfen!


Zurück zu „Angelerfolge - Fangberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast