Sportvisserijnederland - Angeln in den Niederlanden - VISpas

Alles über den VISpas
Benutzeravatar
Olaf
Administrator
Beiträge: 101
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Sportvisserijnederland - Angeln in den Niederlanden - VISpas

Beitragvon Olaf » Mi 3. Feb 2016, 17:38

Sportvisserijnederland - Angeln in den Niederlanden

Hier findet ihr alle Informationen über das Angeln in den Niederlanden...hier in Deutsch: :smfisch:

sportvisserijnederland.nl


Gesetzliche Fischereiregeln für Binnengewässer

Die (Sport)Fischerei ist geregelt im Fischereigesetz von 1963.
Die wichtigsten gesetzlichen Regeln werden hier beschrieben.

Schriftliche Erlaubnis (Erlaubnisschein)
Um in den Binnengewässern angeln zu dürfen braucht jeder Sportfischer für das Gewässer an dem er/sie
angeln möchte, laut Gesetz einen schriftlichten Erlaubnisschein des Besitzer oder des Pächters des Angelrechtes.
Der Fischrechtbesitzer ist in den meisten Fällen der Angelsportverein oder die Föderation (der Verband) der dieses Recht
mietet und an seine Mitglieder über diese Erlaubnisscheine zugänglich macht. Der VISpas und die dazugehörigen Listen
mit Angelgewässer formen zusammen die Erlaubnis. Mit dieser Sie dann in den aufgeführten Gewässern angeln dürfen.
Gleiches gilt auch für den kleinen VISpas und den darin aufgelisteten Angelgewässern (de Kleine Lijst van Viswateren).

Sperrzeit Ködersorten
In der Periode vom 1. April bis zum letzten Samstag im Monat Mai dürfen Sie nicht mit Schlachterzeugnissen, einem Köderfisch,
einem Fischfetzen (ungeachtet der Größe), Kunstködern aller Art, mit Ausnahme der Kunstfliege, insofern sie
nicht größer ist als 2,5 cm angeln. Für das IJsselmeer gilt dieses Verbot vom 16. März bis zum 30. Juni eines jeden Jahres.

Hinweis: An einigen Gewässern gelten längere Schon- und Sperrzeiten. Dies ist gesondert bei den betreffenden Föderationen (Verbänden) und/oder deren Gewässer gekennzeichnet.

Schonzeiten
Für einige Fischarten besteht eine Schonzeit. Fangen Sie einen derartigen Fisch in dieser Periode, so müssen Sie ihn sehr sorgfältig behandeln und ihn sofort lebend und unverletzt in das Gewässer, wo Sie ihn gefangen haben, zurücksetzen.
Hinweis: Wer mit dem kleinen Vispas angelt, der darf überhaupt keinen Fisch entnehmen, sondern muss jeden gefangenen Fisch unbeschadet in sein Gewässer zurücksetzen.

Schonzeiten :smfishhai:
- Hecht 1. März bis zum letzten Samstag in Mai
- Barsch, Zander 1. April bis zum letzten Samstag im Mai
- Barbe, Döbel und Aland 1. April bis 1. Juni
- Bachforelle 1. Oktober bis 1. April
- Meerforelle, Lachs, Maifisch, Finte, Quappe, Hasel, Nase, Äsche, Meerneunauge und Waller/Wels Ganzjährich

Mindestmasse
Fangen Sie einen Fisch der kleiner ist als das Mindestmaß für diese Fischart, so müssen Sie ihn sofort wieder in das gleiche Gewässer zurücksetzen. Hinweis: Wer mit dem kleinen Vispas angelt, der darf überhaupt keinen Fisch entnehmen, sondern muss jeden gefangenen Fisch unbeschadet in sein Gewässer zurücksetzen.

Mindestmasse Süßwasserfische :smfischtoeten:

Aal 28 cm
Barsch 22 cm
Flußneunauge 20 cm
Barbe 30 cm
Butt 20 cm
Bachforelle 25 cm
Schleie 25 cm
Döbel 30 cm
Hecht 45 cm
Zander 42 cm

Für Fische, die hier nicht erwähnt sind, gilt kein Mindestmass.

Geschützte Fischarten
Im Naturschutzgesetz sind eine Anzahl Fischarten aufgenommen worden, auf die Sie nicht angeln dürfen.
Es handelt sich um die folgenden Arten:

Aal, Schneider (Alandblecke) - Bachneunauge - Bitterling - Ellritze - Schnäpel - Schlammpeitzger - Steinbeißer - Groppe - Stör.

Fangen Sie unverhofft einen derartigen Fisch, so müssen Sie ihn sofort zurück setzen.
Quelle:http://www.sportvisserijnederland.nl



...und ein bitte habe ich noch, ihr seit Gastangler in einem anderen Land - bitte haltet die Richtlinien ein und hinterlasst euren Angelplatz ordentlich!
Petri, Olaf
Team Raubfischfreunde.de
Angeln - Die Natur erleben zu dürfen!

Kucki
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:07

Re: Sportvisserijnederland - Angeln in den Niederlanden - VISpas

Beitragvon Kucki » Do 14. Apr 2016, 13:06

Danke für die tolle Information. Aber wo kann ich nachschauen, welcher Verband das Gewässer zugehört?? Gib es da sowas wie ein Atlas oder eine Internetseite, wo alles verzeichnet ist???

gruss
Kucki

Benutzeravatar
Olaf
Administrator
Beiträge: 101
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: Sportvisserijnederland - Angeln in den Niederlanden - VISpas

Beitragvon Olaf » Sa 16. Apr 2016, 06:06

Ja, solch eine Liste gibt es.
In meinem ersten Thread hier, ist ein LinK: http://www.sportvisserijnederland.nl/vi ... s-deutsch/
Dort guck mal nach - da gibt es auch eine "Lijsten van viswateren" und wenn du den Vispas hast,
dann kann ich dir den VISplanner empfehlen: http://www.visplanner.nl/
...gibts dann auch fürs Handy :smluck:
Petri, Olaf
Team Raubfischfreunde.de
Angeln - Die Natur erleben zu dürfen!


Zurück zu „Der VISpas“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast