Angelschein

Kucki
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:07

Angelschein

Beitragvon Kucki » Do 14. Apr 2016, 12:21

Hallo Freunde,
heute habe mal etwas Zeit und Lust was zu schreiben. Um mit den angeln richtig loszulegen musst ich mich erst mal mit dem Gesetz befassen :smbaeh: Ich höre immer man brauch ein Angelschein um überhaut angeln zu dürfen. Wo kann man sowas machen ? Wo darft man angeln? Ich werde wahrscheinlich sehr oft nach Holland fahren, um dort zu angeln. Wie ist die Gesetzeslage dort? Gilt der Schein für ganz Europa oder wie funktioniert das? Ich bin noch total Nap (Not a profi) :smlachen: , deshalb bin ich für jede Hilfe dankbar.

gruss
Kucki

Benutzeravatar
hechtjogie
Beiträge: 39
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 07:17

Re: Angelschein

Beitragvon hechtjogie » Fr 15. Apr 2016, 08:25

Hallo Kuki,
zu deinen Fragen ein paar Antworten.
In Deutschland ist die Fischerei und deren Ausübung nur mit einer bestandenen Fischerprüfung möglich.
Genau geregelt ist das in den Ladäsfischereigesetzen, also von Bundesland zu Bundesland verschieden.
Wenn du die Fischerprüfung bestanden hast musst du zum Amt gehen und dir dort deinen Fischereischein holen und bezahlen. Die Gebühren gehen zur Hälfte für die Verwaltungskosten drauf die andere Hälfte wir der Fischerei wieder zugeführt um bestimmte Projekte zu fördern.
Wenn du dann den Fischereischein hast kannst du dir ein Gewässer auskucken und dann benötigst du für dieses Gewässer eine Fischereierlaubniskarte diese berechtigt dich dann auch Fische zu angeln und dem Gewässer zu entnehmen.
Wichtig ist in dem Zusammenhang noch das du die Gewässerordnung beachten muss dort ist dann alles beschrieben wo darf man angeln was ist geschont die sind die Mindestmasse der Fische.
Hoffe das hat dir weiter geholfen.
Grüße
Hechtjogie
:RFF:


Zurück zu „Fischereiprüfungen - Gesetzesfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast