Wathose

Angelbekleidung - Jacken - Schuhe ...
Ramses
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Mai 2015, 19:03
Wohnort: Meschede

Wathose

Beitragvon Ramses » So 27. Dez 2015, 22:05

Hallo Freunde, nach einer etwas längeren Auszeit bin ich auch wieder da.
Und habe auch gleich eine Frage. Ich bin im Begriff mir eine Wathose zu kaufen und möchte mal fragen ob mir jemand ein paar Tips geben kann. Auf was sollte ich achten?
Nochmal schöne Grüße an alle die mich noch kennen :roll:
“Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau!”

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Wathose

Beitragvon störtebeker » Mo 28. Dez 2015, 09:39

Wieviel Geld möchtest du denn investieren?
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Ramses
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Mai 2015, 19:03
Wohnort: Meschede

Re: Wathose

Beitragvon Ramses » Mo 28. Dez 2015, 11:33

Ich dachte so an 100-120 Euro.
“Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau!”

Benutzeravatar
flarfischangeln
Beiträge: 185
Registriert: Di 26. Mai 2015, 20:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Wathose

Beitragvon flarfischangeln » Mo 28. Dez 2015, 13:43

Schön von dir zu hören Martin. :smluck:
:RFF:


Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere.

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Wathose

Beitragvon störtebeker » Mo 28. Dez 2015, 14:03

Neopren oder eine atmungsaktive ... mit Füßlingen und Schuhen ... mit integrierten Stiefeln ... mit Filzsohle , Profilsole oder einer Kombinatio aus Filz und Profil ?
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Ramses
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Mai 2015, 19:03
Wohnort: Meschede

Re: Wathose

Beitragvon Ramses » Di 29. Dez 2015, 10:28

Da kommen meine Fragen auf , wo genau ist der Unterschied zwischen Filz und profilsohle . Extra Schuhe oder bereits montierte gummistiefel?
Wann nimmst man was? Und wie werden die extra Schuhe mit der Hose wasserdicht verbunden?
Ich fische ausschließlich in der Ruhr. Hier bei uns ist die Ruhr in etwa mit der Wupper zu vergleichen. Ich dachte eine atmungsaktive Hose wäre schön gut.
“Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau!”

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Wathose

Beitragvon störtebeker » Di 29. Dez 2015, 16:02

Eine atmungsaktive Hose hat meines erachten nur Vorteile. Übertrieben gesehen kannst du sie zusammen knüddeln und in die Hosentasche stopfen . Im Sommer trägst du nichts darunter ... im Winter ein , zwei oder auch drei Jogginghosen . Die meisten atmungsaktiven Hosen haben Neoprenfüßlinge , dass heisst du ziehst einen Schuh darüber . Das kann ein billiger Treckingschuh aus dem Aldi oder ein Watschuh ( extra leicht , mit Löchern zum ablaufen und wasserresistentem Kleber ) sein .

Filz oder Profil ... Filz ist rutschsicher auf algigen Steinen und Kiesgrund ... Profil hält besser im Matsch.
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Ramses
Beiträge: 14
Registriert: Do 28. Mai 2015, 19:03
Wohnort: Meschede

Re: Wathose

Beitragvon Ramses » Di 29. Dez 2015, 22:57

Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen.
So geht Forum :smluck:
Gruß Martin
“Ist es beim Angeln wieder mau, ist der Angler auch bald blau!”


Zurück zu „Bekleidung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast