Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Angeln auf Forellen

Moderator: störtebeker

motogp85
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jun 2015, 19:03

Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon motogp85 » Di 2. Jun 2015, 19:07

Hallo ich bin ein totaler neuling.....ich würde mich freuen wenn ihr mir hier weiter helfen könnt.

Ich suche eine Angel mit der ich auf Aal.....Forelle.....Barsch...Zander... gehen kann. gibt es dafür eine allrountangel.....ich habe die DAM-Ultra-Strong-Power-Tip-Spinn 3,60 40-90 gramm im visier....ist es zu viel gewicht??......eine Shimano Cantana 2,70 14-40 gramm habe ich schon gekauft....schwach geworden. ich möchte gern an flüßen angeln und See´n

vielen dank schon mal im vorraus.

Benutzeravatar
Aalzheimer
Beiträge: 46
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:04
Wohnort: Hopsten

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon Aalzheimer » Di 2. Jun 2015, 22:37

Also die von dir beschriebene Rute wird schon in Verbindung mit deiner catana als Neuling einige Bereiche abdecken. Zum eigentlichen Spinn angeln sind 3,60 ziemlich lang. Aber da tut es am Anfang sicherlich auch die andere rute. Sicherlich macht es am meisten Spaß wenn man das absolut passende gerät hat. Aber als Anfänger sollte man erst mal schauen was man überhaupt mag und möchte. Vielleicht spezialisiert du dich irgendwann oder stockst dein Allround gerät auf. Passt schon.
Den Willen zum Grillen...

Benutzeravatar
KoffjeUwe
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 05:55
Wohnort: Remels

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon KoffjeUwe » Mi 3. Jun 2015, 06:13

Ich sehe es ähnlich wie Torsten. Erstmal schauen in welche Richtung man möchte. Ich bin bei Allround geblieben und habe mehrere verschiedene Ruten. Das kommt aber über die Zeit nach und nach von alleine. :-)
Moi ist neit...
Groetjes Uwe...

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon störtebeker » Mi 3. Jun 2015, 10:50

Hallo Moto !

Für eine Allround-Rute ist das Wurfgewicht meines Erachtens viel zu hoch !
Wenn ich bedenke , das ein angemessener Forellen- oder Barsch-Spinner 4,5g wiegt , liegst du mit deinen 40g - 90g eher im Bereich einer reinen Hechtrute !
Ebenso sind div. Wobbler in diesem Bereich viel zu leicht . Wenn du mit Gummifisch und Bleikopf angeln möchtest rechne etwas Gewicht drauf . Bei totem Köderfisch und Pose reichen auch 40g um den Köder zu platzieren .

Du musst natürlich überall Abstriche machen . Eine schlanke , schnelle Rute mit der du aus dem Handgelenk und kurzem Schwung einen 3er Mepps 20m vor dir unter ein paar überhängende Äste flitschen kannst , hebelt dir keinen 20cm voll-silikon Gummifisch 50m in ein Buhnenfeld.

Ich denke also wenn du alles ein wenig ausloten willst reichen 10g - 15g zu 35g - 45g . Die Länge würde ich auch bei 270 - 300 ansiedeln . Am besten 2fach gesteckt damit du eine optimale Rutenaktion hast .
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 192
Registriert: Di 26. Mai 2015, 23:02
Wohnort: Hameln

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon Alex » Mi 3. Jun 2015, 11:25

Ich seh das wie störtebeker; du hast ja die Catana als leichtere Wahl und dann eine zweite Rute klassisch 30-60g. Damit hast dann eine gute Aalrute und kannst auch gut einen Köderfisch auslegen. Ne reine Forellenrute hätte ich allerdings noch deutlich unter ab 14g gewählt; eher so ab 5g Wurfgewicht
Raubfischcounter 2016

Hecht: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Zander: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Rapfen: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Bachforelle (ü 40): 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)

Benutzeravatar
Aalzheimer
Beiträge: 46
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:04
Wohnort: Hopsten

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon Aalzheimer » Mi 3. Jun 2015, 16:49

Gerade in Anbetracht dessen, dass der TE auch im Fluss angeln möchte, und die Rute aufgrund der bereits vorhandenen Catana nicht unbedingt als Spinnrute herhalten muss, halte ich auch das WG bis 90 Gramm mehr als in Ordnung. Genaue Angaben wurden zum Fluss ja nicht gemacht. Aber selbst in kleineren Gewässern können selbst diese 90 Gramm beim Grundangeln auf Aal oder Futterkorbangeln auf Weißfische mal sehr knapp werden. Zudem würde ich einem Anfänger (das ist nicht Böse gemeint) nicht unbedingt eine Rute mit solch geringen WG und womöglich Minirutenringen in die Hand drücken. Dann doch lieber erst mal etwas Gröber und schauen wie man so klar kommt. Zudem sind diese Ruten zumeist in sehr erschwinglichen Preisen zu bekommen, so dass man sich im Nachhinein immer noch korrigieren kann, um den Spaß beim Drillen der entsprechenden Fische zu erleben.
Den Willen zum Grillen...

motogp85
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jun 2015, 19:03

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon motogp85 » Mi 3. Jun 2015, 19:35

hallo nochmal.....jetzt bin ich ein wenig verunsichert...einer sagt ok der andere ehr weniger gewicht.....wegen den unbekannten flüssen.....ich gehe wenn dann an die Saale..... Unstrut......Ilm.....angeln.......ansonsten große und kleine See´n.

Ach ja ich fahre die erste Juli woche auf Rügen.....dort wollte ich mein glück versuchen....Aal Barsch...Dorsch...mal sehen was da noch so an die Angel geht....ist da die shimano ausreichend.....oder ist da die DAM besser oder die Balzer Magna.

also ich habe noch die im blick BALZER Magna Double Strike 2,75m 10/40-20/70 g Spinrute ähnl. Doppeltes Lottchen


Und noch so eine kleine Frage .....welche längen ist die beste bei Angeln....

danke schon mal für die antworten.... :RFF:

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon störtebeker » Mi 3. Jun 2015, 20:23

Willst du denn eher Spinn- , Grund- oder Posenfischen ?
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

motogp85
Beiträge: 4
Registriert: Di 2. Jun 2015, 19:03

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon motogp85 » Mi 3. Jun 2015, 21:54

alles drei´s........mal Spinn....mal Grund mal Posen....ich denke das ist auch bestimmt vom Gewässer abhängig.......oder sollte man sich auf eins einstellen.Für was wäre die DAM am besten geeignet.....dachte sie geht vieleicht auch auf Aal Barsch Zander.....und ab und zu Hecht.

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Suche Angel für Forelle .....Barsch.....ect.

Beitragvon störtebeker » Mi 3. Jun 2015, 22:24

Das ist halt das Problem an DER EINEN Allround-Rute ... mit 40g - 90g wirst du kein Spaß an der leichten bis mittleren Spinnfischerei haben und unter 90g zieht dir der Fluß das vieleicht zu kleine Grundblei weg . Hast du mit deiner leichten Rute schon leichte Köder geworfen ? Wenn du damit klar kommst und so gesehen zwei Allround-Ruten fischen möchtest leg dir eine mit deutlich höherem Wurfgewicht für das Grundfischen an .
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "


Zurück zu „Forellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast